Ich habe zwei Bücher über das Motorrad fahren geschrieben. Ich habe ein wenig an der legendären Ausstellung »The Art of The Motorcycle« des New Yorker Guggenheim Museum mitgearbeitet und die Motorradausstellung »Schräglage« im Technischen Museum Wien als wissenschaftlicher Berater mitgestaltet.

Ich habe im Spätsommer 2007 schweren Herzens meine alte Honda Transalp verkauft und voller Freude eine Triumph Tiger gekauft. Ich habe wunderbare Stunden mit meinem Freund John Berger verbracht und mit ihm bis spät in die Nacht über die Kunst, ein Motorrad zu fahren, nachgedacht.

Ich fühle immer noch ein Kribbeln, jedes Mal wenn ich den Helm aufsetze und den Motor starte. Auch wenn ich nicht mehr so viel unterwegs bin wie früher, brauche ich den Ritt auf zwei Rädern nach wie vor für die Balance in meinem Leben.